Sprachkombination

Die Sprachkombination oder das Sprachpaar gibt die beiden Sprachen an, in denen der Zieltext verfasst ist und in die er übersetzt werden soll. An erster Stelle steht dabei die Ausgangssprache, es folgt darauf die Übersetzungssprache. Das Sprachpaar kann dabei entweder ausgeschrieben oder abgekürzt werden, als Kürzel dienen bei der Angabe die Vorgaben der Norm ISO 639. Sie regelt die aus zwei Buchstaben bestehenden „Sprachcodes“ wie DE für Deutsch. Eine Sprachkombination gehört zu den Grundinformationen, die immer mitgeliefert werden sollten, wenn ein professioneller Übersetzer beauftragt wird.

Synonym: Sprachpaar