Normzeile

Die Normalzeile, die auch als Standardzeile bezeichnet wird, dient zur Abrechnung von Übersetzungshonoraren. Die Größe einer Normzeile sind 55 Anschläge inklusive der Leertasten. Im deutschsprachigen Raum wird nach der Anzahl der Normzeilen in der Zielsprache abgerechnet, während in romanischen und englischsprachigen Ländern großteils die Normzeilen der Ausgangssprache zur Errechnung des Honorars herangezogen werden. Die Kostenhöhe einer Normzeile kann je nach Schwierigkeitsgrad des zu übersetzenden Textes variieren.